Buddha – Design by: www.cleos-design.de.tl Gratis bloggen bei
myblog.de

> Tagebuch Gästebuch Designer
Cleos-design.de.tl

Main

Main Gästebuch Kontakt

For You

Aliens,Ufo´s usw" > Kurioses" > Politik" > Wissenschaft" >

Exit

Sonstiges" > Link Kontakt
Tödliche Ignoranz


Tödliche Ignoranz: Mann stirbt auf Einkaufsstraße


Ein etwa fünfzigjähriger Mann war am vergangenen Freitag auf dem Bürgersteig einer gut frequentierten Einkaufsmeile im britischen Peterborough kollabiert. Ganze zwei Stunden dauerte es, bis einer der Passanten endlich den Notarzt rief. Für den Sterbenden kam jedoch jede Hilfe zu spät.

Der beherzte Helfer berichtet der englischen Tageszeitung "The Daily Mail", er sei noch immer geschockt von der Untätigkeit seiner Mitmenschen. "Selbst als ich mich um ihn kümmerte, hörte ich von den Vorbeigehenden: ‚Lass ihn liegen, der ist doch betrunken'", berichtet Tony Poll. "Keiner kümmerte sich. Dabei hätte ein einziger Anruf das Leben des Mannes retten können. Meine Gedanken gehen an die Angehörigen des Opfers mangelnder Hilfsbereitschaft", so Poll weiter.

Dabei hatten die mit extremer Verzögerung eintreffenden Rettungskräfte ihr Möglichstes versucht, das Leben des Mannes zu retten. Zu spät. Stadträtin Marion Todd zeigte sich über den schrecklichen Vorfall zwar schockiert, aber nicht verwundert: "Diese Geschichte zeigt einmal mehr, in was für einer Gesellschaft wir leben. Die Leute scheinen alles um sich herum zu ignorieren. Die meisten Menschen besitzen doch ein Handy. Ein einziger Anruf kann Leben retten."

Woran der Mann genau gestorben ist, ist bislang noch unbekannt. Die Polizei geht aber nicht von einem Gewaltverbrechen aus, bestätigt ein Sprecher.

serenety2401 am 26.5.10 18:28


 

 

Fußball kann Vereinen 2006 haben wir es Gesehen, zu Gast bei Freuden war das Motto wir werden’s auch dieses Jahr erleben,
Ein Sommertraum, ein fest für alle, es war ein Fest der ganzen Welt, zeig mir die Hände mach die Welle, wir wollen Fahnenmeere sehn

Doch dieses Jahr in Südafrika, Siegen wir ganz klar, am Cap der guten Hoffnung holen wir uns den Pokal,
Dieses Jahr, Dieses Jahr Werden wir ganz oben stehn, unsere Fahnen in der Hand, unterstützen wir das land
Dieses Jahr, Dieses Jahr Holen wir uns den Pokal zusammen stürmen wir nach vorn lasst uns den Titel holen, den Titel holen

Italien hat geschummelt und Argentinien war zu schwach
Brasilien, Frankreich und der ganze Rest, haben’ s au nicht gebracht
Dieses glück und wir könn’s schaffen
Der Sieg wird unsere sein, wir stehn im Finale und werden alles geben
Das Stadion soll erbeben

Doch dieses Jahr in Südafrika, Siegen wir ganz klar, am Cap der guten Hoffnung holen wir uns den Pokal,
Dieses Jahr, Dieses Jahr Werden wir ganz oben stehn, unsere Fahnen in der Hand, unterstützen wir das land
Dieses Jahr, Dieses Jahr Holen wir uns den Pokal zusammen stürmen wir nach vorn lasst uns den Titel holen, den Titel holen

serenety2401 am 25.5.10 10:07


Jedem Schweden seine Mind-Control-Box im Haus...





Jedem Schweden seine Mind-Control-Box im Haus

Der Beginn der totalen Kontrolle !
Die Energybox !






Aus einer PG zugegangener Mail. "Aber so etwas wird es ja in Deutschland bestimmt nie geben." Glaubt ihr das??? Und was ist mit der Vorbereitung durch die TV-Werbung in Deutschland:
"Jetzt zahl' ich, jetzt zahl' ich nicht."

Bitte verbreitet diesen Text so viel ihr könnt denn ueberall wird er gelöscht oder die Seiten stehen unter Attacke.Meine und die Seite eines Bekannten auch vor kurzem.Alles ueber Chemtrails,Haarp und besonders der Energybox wurde gelöscht.

Vorwort und Worterklärungen:

Die schwedische Regierung sprach ueber ein Gesetz was 2009 herauskommen soll.Das Gesetz besagt das keiner mehr Geld fuer Strom bezahlen soll als man wirklch an Verbrauch hat.(wie nett von dehnen.)

Gleich danach kamen die Strom-Lieferanten mit einem Schreiben das man in jedem Haus einen kleinen Digitalen Rechner mit Sender einbauen will.Man benutzt den einmal in der Woche um den Stromverbrauch zu wissen damit wir nicht zuviel bezahlen. (Wie gesagt, alle sind plötzlich so nett geworden.Wollen nicht einmal mehr unser Geld.)

Vielen hat man gar nichts gesagt, sondern den einfach nur ins Haus gesetzt.
Die "Energybox".

Worterklärungen:
FRA =(Försvarets Radio Anstalt),eine Art Echelon fuer die Schwedische Verteidigung.Der "Grosse Bruder" der alles sieht, hört und weiß!
Hat gerade "zufällig" einen SuperComputer von der Schwedischen Regierung bekommen (auch nette Leute).

LOIS = Ein neues Haarp System was ueber ganz Suedschweden gebaut wurde.Es ist DAS GRÖSSTE HAARP SYSTEM DER WELT (High-Frequency Active Auroral Research Project) und steht in Verbindung mit dem LOFAR System in Mitteleuropa und Icecat im Norden.
Diese Anlage ist bis jetzt der Welt noch recht unbekannt,wird aber noch eine sehr grosse Rolle spielen fuer die Zukunft der Menschheit(Sieh Nostradamus,der um diese Anlage wusste).
LOIS geht ueber ganz Suedschweden und 10tausende von starken Antennen wurden zusammengeschlossen.

Haarpsysteme haben IMMER einen Militärischen Hintergrund.

NATOGESETZ(neu)= Die Schwedische Regierung hat grosse Teile Nordschwedens an die Nato "vermietet",damit die dort ihre neuen Exotische Waffensysteme testen können.....jetzt OHNE EINSEHEN DES SCHWEDISCHEN MILITÄRS.

Dort testet man dann alle Mikrowellen-Chemtrail-Nanotechnik und anderes.
Natuerlich auch auf die Befölkerung,denn manche Waffen gehen anders nicht zu testen.

------------------------------------------------------------------

Schwedens landesweite Mind-Control Experiment !

*Internet-Elektrizität*

Alle haben sie, aber keiner weiß, was sie ist oder was sie tut: *Die Energybox*


Wir bekamen sie ohne ein Intresse zu zeigen, ohne zu verstehen, ohne zu fragen.

*Internet Elektrizität*

(Nicht den El-Internet, was gestoppt wurde durch die Breitbandgesellschaften. Besonders 3G wuerde in Konkurs gehen.)

Die Energybox hat einen GPRS-Sender und die Frequenz ist eine Mischung aus GSM und 3G(UMTS). Es ist Breitband und deshalb IMMER an. (Nicht nur die Sekunden in der Woche was die El-Lieferanten uns erzählen.)

Die Strahlung ähnelt sehr dem des Radars !
Die Information wird nicht zu der El-Gesellschaft geschickt, sondern ins Internet ?
Die Energybox ist aber ein Doppelsystem und enthällt auch ein "Eshelon Meter"(nicht Echelon), ein PLC System der Televent Company. Dieses PLC System ist das, was wir bekommen hätten, wuerde man uns El-Internet geben (das schnellst und billigste Internet). Es verändert den Strom so daß es leichter ist, Information zu schicken.

Wir werden deshalb nicht nur DIREKT durch den Sender mit 3G bestrahlt, sondern die Radar ähnlichen Mikrowellen sind auch in dem El-System und somit wird das ganzes Haus ein gepulstes Hochfrequenz elektromagnetisches Feld.

Man hat auch dadurch das El-System zu einem Kommunikations System umgewandelt und ans Internet angeschlossen. (Die ersten Internet-Häuser der Welt und viele werden/können natürlich durch die dauernde Bestrahlung sterben).

Warum Internet, warum so ein "geheimes" Einbauen in den Häusern, warum wurde das El-Netz zu einem Kommunikations system verändert?

Sehr Einfach!

3G war schon immer im Grunde ein reines Waffensystem und die 3G Handys sind nur Nebenerscheinungen. 3G kommt aus Amerika und wurde durch das amerikanische Militär nach Europa gebracht (wie alle anderen Mobilsysteme auch). Es geht da nicht um Telephonie, sondern darum, am Schluss diese kleine Box in die Häuser zu bekommen (auch wegen der Bestrahlung, aber das ist ein anderes Thema.)

Nun strahlt nicht nur das ganze Haus in einer 3G Frequenz, sondern ist auch am Internet angeschlossen.

Es hilf auch nichts diese Box zu verweigern, denn der Nachbar hat eine und schickt 3G Mikrowellen in dein Haus. Ein einziger Sender reicht im Grunde um alle Häuser zu "verseuchen" die am gleichen Transformator angeschlossen sind (man braucht ein El-Ffilter, das die Mikrowellen wegfiltert.).

Absolut so haben wir das Recht diese Box zu verweigern,denn das Gesetz wovon man uns erzählt,giebt es gar nicht.
Und sowieso kein Gesetz fuer "Zwangsbestrahlung".Die werden sich sehr davor huetten die Verantwortung tragen zu muessen.Das Gesetz worueber man redet und was man benutzt um die Box in die Häuser zu bekommen,ist ueberhaupt nicht fuer den Verbraucher,sondern gielt den Stromverkäufern.

Der wirkliche Grund warum man unser El-System zu einem Kommunikations System verändert lautet einfach:

"TOTALITÄRE KONTROLLE"

Nun steht das El-Netz auch unter einem anderem Gesetz. Dem Kommunikations Gesetz.
Unsere fleissige Regierung hat in letzter Zeit sehr viel daran gearbeitet und "verbessert".
Dieses Gesetz gibt dem FRA das Recht jede Art von Kommunikation zu ueberwachen.
Man darf deshalb Mails lesen, Telephone abhorchen, Fax und alles andere was mit Kommunikation zu tun hat.

Jetzt fällt unser El-System und damit unser Haus unter dieses Gesetz.

Im Grunde ist jetzt jeder Computer, Database, Bank, Krankenhaus, Militär, Polizei, Server, absolut alles durch dieses Internet-El ans Internet angeschlossen und WEIT OFFEN fuer Attacken und Spionage.

Es giebt keine Firewall, kein Antivirus, absolut nichts was am Eindringen hindern kann, denn es kommt ja ueber das El-System.

Welchen "Server" unser Haus jetzt hat liegt auch im Dunkeln. :=)

Die,welche ueber Frequenztechnik und Mikrowellen etwas wissen, können sich die anderen Möglichkeiten der Kontrolle vorstellen. Mit modifizierte ELF, ULF usw ist es sehr leicht JEDEN Raum in 3D zu sehen, jedes Gespräch abzuhören und sogar die Gehirnwellen der Menschen zu beeinflussen. (eine einzige Fernkontrolle fuer alle Schweden?)

Wer ueber Chemtrails etwas weiss, weiss auch das die Barium enthalten. Barium sprüht man schon lange ueber zb grosse Sportverantstaltungen, denn dadurch werden nicht nur die Menschen auf dem Radar sichtbar, sondern auch was die in der Tasche haben.

Wir sind in dem grössten Experiment mit Kontrolle ueber die Gehirnwellen der Menschen, das die Welt gesehen hat. Deshalb wird es im augenblick nur in Schweden und Finland getestet.
Beide Länder sind officiel immer schon Feltexperimentländer fuer Mikrowellen gewesen.
Läuft alles gut,dann bekommen es alle anderen Länder auch.

Wir muessen absolut die Box verweigern und auch den Nachbar,Freunde usw dazu ueberreden.Gebt die Box zurueck,denn es giebt nichts was euch zwingt sie im Haus zu haben.Kein Gesetz oder Vollmacht.....nichts.

Es muss auch sehr schnell Information verbreitet werden damit alle wissen was diese Energybox in Wirklichkeit ist.Kaum einer weiss das es 3G Internet ist und das ganze Haus und Stromnetz verseucht.

Schreibt so viel ihr könnt auf dem Internet,zu Zeitungen,TV und andere Massmedias.Es ist wirklich nicht mehr viel Zeit(auf jedenfall nicht fuer Schweden).
Hilf mit und verbreite Information und STELLT FRAGEN an die Regierung,Stromgesellschaften usw.
Wenn nicht wir hier in Schweden das System stoppen.....dann bekommt es die ganze Welt(Connected People-Connected Houses).

Es giebt eine direkte Verbindung zwischen dieser Box, LOIS, Chemtrails, FRA, Echelon und das man Schweden an die Nato vermietete. Wegen LOIS, Geographie und der Nato-Tests so ist Schweden zu einem der Militärisch wichtigsten Länder der Welt geworden. Die kleine Energybox ist nichts anderes als ein Teil des amerikanischen Patriots-Act-Gesetzes, womit selbstverständlich Schweden den USA und der Nato folgt. Die totale Kontrolle der Häuser und des menschlichen Bewusstseins ist nur der Anfang.
3G und die Energybox gehören im Grunde schon zu diesen neuen Waffensysteme die man an uns testet.

Versuche zu verstehen was du im Haus hast und welche Verantwortung wir haben fuer die Welt.
Wenn nicht wir es stoppen,wer dann ? Suche nach Info, verbreite die, denke selbst und ueberlege ueber das was du findest und vergiss nicht:

Eigentlich stehen wir alle schon unter Attacker auf verschiedene Art und Weisen!
Hilf mit und stoppe die Energybox und das "Europäische Mindcontrol Program".

P.S.
In Deutschland hat eine grosse Untersuchung gezeigt das FAST ALLE die der 3G Strahlung ausgesetzt sind, eine Veränderung im Rueckenmark zeigen. DER ANFANG VON LEUKÄMIE!

NEU:

1.Es scheint gut zu funktionieren denn jetzt fängt man an auch in anderen EU-Länder Reklame fuer die Energybox zu machen. Deutschland und Holland haben die auch bald.

2.LOIS ist jetzt fertiggestellt und einige sgn Naturkatastrophen der letzten Zeit stehen in direkter Verbindung mit diesem neuen "Supersystem".

3.Ein neues Gesetzt der Schwedischen Regierung besagt (einfach ausgedrueckt) das man den Menschen jetzt sogenannt "lebenswichtige Dinge" wegnehmen darf (TV,Telephon,Radio usw). Deshalb fängt man jetzt an auf dem Lande das "feste Telephonnetz" abzubauen. Als Ersatz so soll jeder eine feste Mobilanlage bekommen (eigenen Mast auf dem Haus und Basistation unter dem Bett.). Will man die nicht ....so hat man eben kein Telephon. Viele alte Menschen haben jetzt kein Telephon mehr, schon alleine weil die ein Mobil nicht verstehen und könnten deshalb auch im Notfall keinen Krankenwagen anrufen. (Ist das nicht im Grunde eine Art von Mord? Erstmal ZWANGSBESTRAHLUNG und dann auch noch kein Telephon im Notfall).

Leider ist die Politikerin,bei der man sich Beklagen kann und Hilfe bekommen soll,der groesste Aktienbesitzer der Firma die dieses feste Mobilsystem herstellt.

SCHWEDEN IST FANTASTISCH!!!
4.Jetzt wurde es verboten die Box zu untersuchen und man redet nicht mehr ueber das PLC System.

5.Das sgn FRA Gesetz ist durchgekommen und ab dem ersten January 2009 darf officiel ALLES abgehörd werden.Die 12 Punkte die den Mitbuerger schuetzen sollten,sagt man , werden aber erst "später" eingesetzt.(?) (Hitler sagte wohl das Gleiche.)

6.Der Digitaler Stromrechner erhöhte jede Rechnung um ca 10%.

--------------------------------------------------------------------------------

Erste Wirkungen:

Viele körperliche und seelische Beschwerden bei Menschen,ungeheure Schlafstörungen,andauernder kurzer Stromausfall,Lampen explodieren, Mobilverkehr teilweise zusammengebrochen, Telephone funktionieren nicht, Stromstärke und Strahlung in der Stromleitung unglaublich gestiegen, Computer knacken furchtbar, Internet und Mailverkehr humpelt, Lampen flackern die ganze Zeit usw. Auch die El-Allergiker fallen haufenweise um und fuehlen sich sterbend.

Alles nur wegen diesen kleinen Sender,der eigendlich keine Beeinflussung auf das Stromnetz haben sollte.

ODER ?

verbreite gerne den Text!

serenety2401 am 13.4.10 20:56


 

 

Das alte Jahr vergangen ist

Das alte Jahr vergangen ist,
das neue Jahr beginnt.
Wir danken Gott zu dieser Frist.
Wohl uns, dass wir noch sind!

Wir sehn aufs alte Jahr zurück
und haben neuen Mut:
Ein neues Jahr, ein neues Glück.
Die Zeit ist immer gut.

Ein neues Jahr, ein neues Glück.
Wir ziehen froh hinein.
Und: Vorwärts, vorwärts, nie zurück!
soll unsre Losung sein.

Heinrich Hoffmann von Fallersleben
(1798-1874)

 

 

No more champagne
and the fireworks are through
here we are, me and you
feeling lost and feeling blue
it’s the end of the party
and the morning seems so grey
so unlike yesterday
now’s the time for us to say

Happy new year, happy new year
al brindar les deseamos de ahora en más
paz, amor en donde reine la amistad
Happy new year, happy new year
al rogar esperanza de cambiar
sin dejar al desaliento dominar
y triunfar

Y cuando veo ese mundo que vendrá
nuevo al fin llegará de cenizas surgirá
gente equivocada que pretende estar muy bien
se los ve arrastrar pies de barro y caminar
sin saber por donde andar

Happy new year, happy new year
al rogar esperanza de cambiar
sin dejar al desaliento dominar
y así triunfar

Seems to me now
that the dreams we had before
are all dead, nothing more
than confetti on the floor
es el tiempo pasado y en los años que vendrán
quien podrá predecir que depara el porvenir
que nos falta por vivir

Happy new year, happy new year
al brindar les deseamos de ahora en más
paz, amor en donde reine la amistad
Happy new year, happy new year
al rogar esperanza de cambiar
sin dejar al desaliento dominar
y así, triunfar


serenety2401 am 31.12.09 15:56


Tipps bei Erkältungen

 

 

Essigwickel

Feuchte Wadenwickel leiten durch Verdunstungskälte Hitze aus dem Körper ab und schaffen so einen Temperaturausgleich. Wichtig ist, dass der ganze Körper einschließlich der Füße bei der Behandlung warm bleibt. Und so funktioniert es: kaltes Wasser und Obstessig zu gleichen Teilen mischen. Geschirrtücher darin tränken, auswringen und um die Waden wickeln. Darum herum je ein Frotteehandtuch schlagen. Die Wickel wechseln, bevor sie kalt werden. Es genügen meist drei Wickelvorgänge, um das Fieber zu senken.

 

Kalte Waschungen

Waschungen mit einem in kaltem Wasser getränkten Tuch senken die Körpertemperatur.

Dafür ein Leinentuch oder dünnes Frotteetuch in kaltes Wasser legen, danach leicht auswringen. Mit schnellen Bewegungen die Beine, den Unter- und Oberkörper abwaschen, dabei das Tuch immer wieder anfeuchten. Sich nicht abtrocknen, sondern in ein dickes Handtuch gewickelt ins Bett legen.

 

Schwitzkur mit Tee

Lindenblüten – oder Holunderblütentee sind die klassischen „Fiebertees“. Sie sollen dem Körper helfen, eine Infektion über Nacht auszuschwitzen.

Zwei Teelöffel der Blüten mit kochendem Wasser übergießen und zehn Minuten ziehen lassen. Vor dem Einschlafen trinken, einen warmen Schlafanzug anziehen und sich gut zudecken.

 

Erkältungsbäder

Bäder mit einem Zusatz aus Menthol-, Eukalyptus-, Thymian- oder Fichtennadelöl fördern die Durchblutung, lindern Gliederschmerzen und erhöhen die Körpertemperatur. Ihre ätherischen Öle lösen Sekret aus Nase und Bronchien.

Die Badewanne mit 38 Grad warmem Wasser füllen und zehn Minuten baden. Wer Kreislaufbeschwerden hat, füllt die Wanne nur zur Hälfte. Mit Fieber sollte man auf ein Bad verzichten, es würde den Körper zu sehr belasten.

 

Heiße Hühnersuppe

US-Forscher fanden heraus, dass Inhaltsstoffe der Hühnersuppe antibakteriell wirken und Infekte der oberen Atemwege hemmen. Die heiße Suppe erhöht außerdem die Körpertemperatur und lindert Gliederschmerzen.

Nur die selbst gekochte Hühnersuppe hilft wirklich, Fertigprodukte haben nach Erkenntnis der amerikanischen Forscher einen viel schwächeren Effekt.

Das Rezept: ein Suppenhuhn mit Suppengemüse (Lauch, Sellerie, Karotten, Petersilie), Lorbeerblättern und Wacholderbeeren in Gemüsebrühe erhitzen und eineinhalb Stunden köcheln lassen. Suppennudeln abkochen, mit klein geschnittenem Hühnerfleisch in der Brühe servieren. Mindestens zwei Teller am Tag essen.

 

Gurgeln

Die ätherischen Öle in Salbei- und Kamillentee helfen gegen Entzündungen von Hals und Mandeln.

Zwei Teelöffel Salbeiblätter oder Kamillenblüten in einem halben Liter Wasser aufkochen und 15 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Mehrmals täglich mit der heißen Flüssigkeit fünf bis zehn Minuten intensiv gurgeln, den Tee immer ausspucken.

 

Quarkwickel

Quark kühlt, wirkt abschwellend, lindert Schmerzen und hemmt Entzündungen.

Und so funktioniert’s: 500 Gramm Quark etwa einen halben Zentimeter dick auf ein dünnes Baumwolltuch streichen. Das Tuch zu einem Schal falten, so dass zwischen Hals und Quark nur eine Lage Stoff liegt. Den Wickel auf Körpertemperatur erwärmen, z. B. auf der Heizung, und um den Hals legen. Darüber kommt ein dickes Handtuch. Wickel so lange tragen, bis der Quark getrocknet ist.

 

Erkältungsbäder

Bäder mit einem Zusatz aus Menthol-, Eukalyptus-, Thymian- oder Fichtennadelöl fördern die Durchblutung, lindern Gliederschmerzen und erhöhen die Körpertemperatur. Ihre ätherischen Öle lösen Sekret aus Nase und Bronchien.

Die Badewanne mit 38 Grad warmem Wasser füllen und zehn Minuten baden. Wer Kreislaufbeschwerden hat, füllt die Wanne nur zur Hälfte. Mit Fieber sollte man auf ein Bad verzichten, es würde den Körper zu sehr belasten.

 

Kartoffelwickel

Die braunen Knollen speichern die Wärme und geben sie kontinuierlich ab.

Vier bis sechs mittelgroße Knollen weich kochen. Auf die Mitte eines Geschirrtuchs geben, das Sie vorher mit Küchenkrepp belegt haben. Für einen Brustwickel das Tuch so einschlagen, dass ein etwa 20 auf 20 Zentimeter großes Päckchen entsteht. Für einen Halswickel die Kartoffelmasse einrollen. Dann die Kartoffeln vorsichtig zerdrücken. Das Tuch auf die Brust legen oder um den Hals binden und mit einem Schal fixieren. Packung entfernen, wenn sie nicht mehr warm ist.

 

Kräutertee

Kräutertees können einen Reizhusten dämpfen oder Schleim lösen.

Gegen Reizhusten hilft z. B. eine Teemischung aus 25 Gramm Eibischwurzel mit 20 Gramm Isländisch Moos, je 20 Gramm Anis- und Fenchelfrüchten sowie 15 Gramm Lindenblüten. Sechs Teelöffel der Kräutermixtur mit drei Tassen kochendem Wasser übergießen und zehn Minuten ziehen lassen. Drei Tassen pro Tag mit etwas Honig gesüßt trinken.

Schleim fördert u. a. eine Mischung aus gleichen Teilen Huflattich, Wollblume und Süßholz. Pro Tasse einen Teelöffel der Mischung mit kochendem Wasser aufgießen und zehn Minuten ziehen lassen. Drei Tassen pro Tag trinken.

Vorsicht: Mit reizstillendem Tee nicht gegen den schleimlösenden Husten vorgehen. Abhusten fördernden und dämpfenden Tee nicht durcheinander trinken.

 

Zwiebeltee

Wenn hartnäckiger Schleim in den Bronchien sitzt, kann Zwiebeltee das Abhusten erleichtern. Zwiebeln enthalten schwefelhaltige Senföle, die eine desinfizierende Wirkung haben.

Eine Zwiebel in Scheiben schneiden und etwa fünf Minuten in einem halben Liter Wasser köcheln lassen. Den Sud durch ein Sieb abseihen und mit etwas Honig süßen. Bis zu vier Tassen täglich möglichst heiß trinken.

 

Inhalation mit ätherischen Ölen

Thymian, Eukalyptus, Pfefferminz helfen einem Husten, der viel Auswurf produziert, indem sie den Schleim verflüssigen.

Zwei Liter Wasser zum Kochen bringen. Das Wasser in einen Topf gießen und wenige Tropfen von einem der Öle hinzugeben. Dann das Gesicht über die Schüssel halten, den Kopf mit einem großen Handtuch abdecken und zehn Minuten lang durch die Nase tief ein- und ausatmen. Vorsicht: Kinder dürfen heiße Dämpfe mit ätherischen Ölen nicht einatmen – es besteht Erstickungsgefahr!

 

Fußbäder

Ein Fußbad, dessen Temperatur nach und nach steigt, verbessert die Durchblutung der oberen Atemwege.

34 Grad warmes Wasser etwas mehr als knöcheltief in die Bade- oder Duschwanne einlaufen lassen. Innerhalb der nächsten 20 Minuten immer heißeres Wasser hinzugeben, bis die Temperatur auf etwa 41 Grad angestiegen ist. Einige Minuten in dem heißen Wasser bleiben. Danach Füße abtrocknen, warme Strümpfe anziehen und eine halbe Stunde ruhen.

 

Kopfdampf

Heißer Wasserdampf mit Zusätzen befeuchtet die Nasenschleimhäute, löst fest sitzendes Sekret und wirkt – je nach Zusatz – desinfizierend.

Zwei Liter Wasser zum Kochen bringen. Drei Esslöffel Salz oder eine Hand voll Kamillenblüten in einen großen Topf geben. Das Wasser darauf gießen. Dann das Gesicht über die Schüssel halten, den Kopf mit einem großen Handtuch abdecken und zehn Minuten lang durch die Nase tief ein- und ausatmen. Das Salz wirkt desinfizierend und schleimlösend. Die Kamille desinfiziert und hemmt Entzündungen. Menschen mit einer Allergie gegen Korbblütler dürfen sie aber nicht anwenden.

 

Nasenspülungen

Nasentropfen oder -sprays aus der Apotheke können die Schleimhäute abschwellen lassen. Salzwasser erfüllt den gleichen Zweck, desinfiziert und löst den Schleim.

Für die Kochsalzlösung eine Messerspitze Salz in 0,2 Liter warmem Wasser verrühren. Ein wenig Salzwasser in die hohle Hand gießen und durch das rechte Nasenloch einziehen. Kopf auf die rechte Seite neigen, damit das Wasser in die Nebenhöhle laufen kann. Danach die linke Seite behandeln. Mehrmals täglich wiederholen. In der Apotheke gibt es außerdem spezielle Nasenduschen, mit denen man die Nasengänge und Nebenhöhlen spülen kann. Regelmäßig angewendet sollen Nasenspülungen vorbeugend gegen Schnupfen wirken.

serenety2401 am 14.12.09 00:56


Mauern...

Mauern

Hochgewachsen,
die wie Zinnen - zwischen uns stehen.
Verhärtet,
der Zementmantel - wie unsere Herzen.

Wagemut,
sie einzureissen - Steine abzutragen.
Hand in Hand,
das Geröll lichten - drüber steigen.

Zu Stolz?

Mauern sind nicht Stolz,
wir aber sind es!

Mauern sind nur Steine,
die wir uns in den Weg legen,
anstatt damit Brücken zu bauen!
serenety2401 am 10.12.09 17:17


Seltsame Dimension

 

 

Seltsame Dimension

Ich bin nicht unten und nicht oben,
kann nicht gehen und auch nicht toben.
Ich bin nicht wach und nicht am schlafen,
bin nicht im Meer und nicht im Hafen.

Ich kann nicht weinen und nicht lachen,
sehe weder Feen, noch böse Drachen.
Mir ist nicht heiss und auch nicht kalt,
ich kann nicht hören, die Stimme hallt.

Bin nicht am denken und denke doch,
bin auf der Erde und doch in einem Loch.
Ich kann nicht lesen und nicht schreiben,
steh auf der Stelle, bin dabei am treiben.

Ich atme und hol doch keine Luft,
sitzt auf einer Wolke in einer Gruft.
Alles ist Grade und doch ist es quer,
völlig irr, der Wahn kommt wohl her.

Ich seh mich um und sehe doch nicht,
sitz im Schatten und bin doch Licht.
Es ist fast Tag und doch ist es Nacht,
bin am schlafen und schon erwacht.

Hab mich verfahren, soviel ist klar,
oder waren grüne Männchen immer da?

 

serenety2401 am 4.12.09 22:29


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Layout made by www.cleos-design.de.tl